Ostdeutsche Meisterschaft Halle 2008 - Berlin

Bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Bogenschützen aus den neuen Bundesländern gab es z.T. extrem dichte Starterfelder in den nachwuchsbereichen. So traten bei den Schülern A/m 22 jungen Herren gegeneinander an, während auch die Schüler B/m mit 18 Startern vertreten waren. Obwohl krankheitsgeschwächt, traten unsere Glindower Schützen mit 9 Aktiven an. Davon kamen 6 aus den Nachwuchsbereichen und 3 aus dem Erwachsenen-Kader.

Leon Raphael, Sven Dolling, Jonas Wolff, Christian Thalmann, Enrico Rocksch (vormittags)

Sina Dolling, Uli Wolff, Thomas Klocke, Uli Dümchen (nachmittags)

Traditionell wird das Turnier mit 60 pfeilen auf 18m als Qualifikationsrunde und anschließendem Finalschiessen durchgeführt, was für die Schützen besonders spannend und auch nervenaufreibend ist. So gab es in einem Finale zweier Schüler B ein 3-maliges Stechen, bevor der Zweikampf der beiden jungen Herren entschieden war.

Die Nachwuchsschützen aus Glindow lieferten allesamt sehr gute Ringzahlen ab. Das beste Ergebnis kam von Uli Dümchen, der mit 547 Ringen die Goldmedaille erringen konnte. Zwar konnte im Nachwuchsbereich keine weitere Medaille errungen werden, dennoch folgte Leon mit 532 Ringen, Sven 520 und Jonas mit 512 Ringen mit sehr ansprechenden Ergebnissen. Als Mannschaft gerechnet, hätte das Ergebnis der drei sie zu den Deutschen Meisterschaften nächste Woche in Hanau befördert. Leider waren sie zur LM vor drei Wochen nicht so fit. Aber im Sommer wird ja wieder angegriffen :-)!

Bei den Erwachsenen gab es viel Grund zur Freude. So konnte Ulrich Wolff Ostdeutscher Meister in der Altersklasse werden und schlag Thomas Klocke knapp, der sich mit der Silbermedaille zufrieden geben musste. Sina Dolling lag bis zum Finale gut im Rennen, konnte dann aber gegen ihre starken Gegnerinnen nicht mehr Punkten und verlor ihr Match.

Alles in Allem ein guter Auftritt unserer besten Schützen. Mal sehen, wie es in der Freiluftsaison weiter geht, denn wenn jetzt die Märzensonne den Boden erwärmt, geht's wieder raus, auf unsere schöne Bogensportanlage im Schützenpark.

BILDER

zurück