Landesmeisterschaft 2004 Bogensport – FITA im Freien

 

Mit herausragenden Ergebnissen gingen die diesjährigen Landesmeisterschaften der brandenburgischen Bogenschützen im uckermärkischen Schönow zu Ende. In der Vereinswertung aller 40 Einzel -und Teamentscheidungen konnte sich der gastgebende Schönower SV mit zehn Gold vor dem PSV Blankenfelde mit neun Titeln und dem 1.BSV Hennigsdorf mit 5 Titeln durchsetzen. Der SV zu Glindow, die Müllroser Schützengilde, die SSV PCK 90 Schwedt sowie die SG Einheit Zepernick platzierten sich jeweils dreimal auf dem Siegerpodest ganz oben. In den Reigen der neuen Titelträger rangierten sich schließlich der SV Ahrensfelde (2 Gold), der SC Einheit Luckau und die Schützengilde aus Cottbus mit je einem Titel ein.  Die Landesmeisterschaften galt als direkte Qualifikation für die im September an der Lindower Sportschule stattfindenden Deutschen Meisterschaft. Im Blickpunkt der Landesmeisterschaften 2004 standen vor allem die Junioren-WM – Starter Brandenburgs , die schon in wenigen Tagen nach England aufbrechen um für Deutschland um Edelmetall zu schießen. Paul Titscher (17) , SV zu Glindow , konnte mit 692 Ringen in der Juniorenklasse Compound einen neuen Landesrekord in der Olympischen Runde (2x70m) schießen, der zugleich Weltklasseformat besitzt. Zusammen mit Anja Baumgarten (sie ist bei der WM ebenfalls am Start) und dem Schönower Florian Winkler haben die Brandenburger bei der DM im Herbst eigenen Land einen heißen Titelaspiranten. Brandenburgischer Meister konnte auch WM-Starterin , die Schwedterin Anne Pavel,  werden. Sie gewann mit dem Recurvebogen die Juniorenkonkurrenz (585 Ringe) , muss aber bis zur WM wohl noch ein wenig zulegen . Mit berechtigten Hoffnungen können auch die Teams des Schönower SV (Damen Compound), des 1.BSV Hennigsdorf (Altersklasse Recurve) und des PSV Blankenfelde (Schülerklasse Recurve) den Blick auf die DM richten. Insgesamt waren knapp 100 Schützen aus 12 Brandenburgischen Vereinen am Start, trotz der bereits begonnenen Ferien.

 

 

Vereinswertung

 

 

 

 

Platz

Verein

Gold

Silber

Bronze

1

Schönower SV

10

4

7

2

PSV Blankenfelde

9

5

1

3

1.BSV Hennigsdorf

5

3

2

4

SV zu Glindow

3

2

0

5

Müllroser Schützengilde

3

1

0

6

SSV PCK 90 Schwedt

3

-

1

7

SG Einheit Zepernick

3

-

-

8

SV Ahrensfelde

2

-

-

9

SC Einheit Luckau

1

1

-

10

Schützengilde Cottbus

1

-

-

11

Schmöllner SV

0

2

1

12

TSV Lindenberg

-

1

-

 

 

 

 

 

 

 

Alle Enzelergebnisse auf www.schoenow.com